Navigation
Malteser in Ostbevern

Spaß und Lerneffekt vereint

Die Malteser aus Brock und Ostbevern wollen eine Gruppe für Sechs- bis Zehnjährige etablieren.

21.01.2019
Gruppenstunden für die Sechs- bis Zehnjährigen will der örtliche MHD ab nächsten Monat stattfinden lassen.

(Westfälische Nachrichten - 21.01.2019)

„Wir wollen die Kinder spielerisch in die Erste Hilfe hineinschnuppern lassen“, erklärte Ann-Kathrin Aulke. Die Aktive des örtlichen MHD bietet gemeinsam mit Felix Strickmann und Moritz Ludwig ab Februar eine Gruppe für Sechs- bis Zehnjährige an. Am Samstag stellten die Malteser das Projekt den interessierten Besuchern vor.

Im Vorfeld informierten die jungen Erwachsenen in den Grundschulen in Westbevern und Ostbevern über die neue Gemeinschaft der Hilfsorganisation. Mit einer Elterninformation luden sie dann zum Kennenlern-Nachmittag ein. Dafür bereiteten die Helfer Bastel- und Spielaktionen sowie ein Angebot mit Gesellschaftsspielen vor. Wissenswertes rund um die Kindergruppe, von den verschiedenen Angeboten, der jährlichen Reise nach Ameland wie auch den Zeltlagern, teilten sie mit.

Die erste Gruppenstunde findet am Dienstag, 5. Februar, von 17 bis 18 Uhr statt. Kurzentschlossene können gerne noch dazu kommen. Danach treffen sich die Teilnehmer alle zwei Wochen, um gemeinsam zu spielen und die Erste Hilfe kennenzulernen.

Weitere Informationen

Malteser Ostbevern : DKM  |  DKM Darlehnskasse Münster  |  IBAN: DE49400602650140101744  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODEM1DKM